Veröffentlichungen

Frankreich lohnt sich

Frankreich lohnt sich

Autor : Gilles UNTEREINER | Herausgeber : CIRAC | 2013

Ein Wegweiser für den französichen Markt

Handbuch für den erfolgreichen Export
Schwerpunkte: Vertriebsorganisation, Firmengründung und Firmenerwerb

Ratgeber zur Steigerung des Markterfolges deutscher Exportunternehmen auf dem französischen Markt. Frankreich ist mit einem Verkaufsvolumen von über 100 Milliarden € mit Abstand den größten Absatzmarkt für Deutschland. Gemäß einem bekannten deutschen Sprichwort sollte man deshalb nicht in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt.

Trotz der Offenheit des französischen Marktes und des hohen Ansehens deutscher Produkte scheitern gerade hier viele Exportbemühungen. Erklärt wird dieses Phänomen dann meistens mit der Aussage, Frankreich sei ein „closed shop“. Oft mangelt es auch an den notwendigen Sprachkenntnissen – aber das ist meistens nicht der einzige Grund. Viel öfter fehlt es an Akzeptanz anderer Marktgegebenheiten wie z.B. Nachfrage, Geschäftspraktiken, Verhandlungstechniken und Kommunikationsformen der anderen Kultur. Mit seinem neuen Buch „Frankreich lohnt sich“ hat der Autor Gilles Untereiner die Herausforderung angenommen, diese Defizite zu beseitigen.

Gilles Untereiner ist selbst Franzose. In seinen beiden früheren Funktionen als Geschäftsführer der französischen Außenhandelskammer in Deutschland (CCFA) und deren Tochtergesellschaft STRATEGY & ACTION International GmbH, einer auf internationale Geschäftsbeziehungen spezialisierten Unternehmensberatung, hat er praxisnahes und vor allem umsetzbares „Insider-Wissen“ aus über 30 Jahren Erfahrung im Umfeld der deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen aufgebaut.

Er steht Ihnen gerne für eine kostenlose und unverbindliche Beratung zur Verfügung.
Bestellen Sie das Buch gerne kostenlos auf der Website und zögern Sie nicht es Ihren Freunden und Geschäftspartnern weiterzuempfehlen.

Jetzt kostenlos als PDF bestellen

Bestellformular