Verhandlungstaktiken in Frankreich: zweite Stufe der Verhandlung – Die Bedarfs- und Motivationsanalyse

Deutschland Der Experte erwartet von seinem Ansprechpartner konkrete Lösungen für den Alltag. Vertrauen ist sachbezogen. Er erwartet, dass man ihn anhand erprobter Verfahren überzeugt. Da man möglichst schnell zum Ziel kommen möchte, setzt man auf die weit verbreitete „Unternehmenspräsentation“. Das Unternehmen sowie gezielte Produkte und Leistungen werden vorgestellt, Alleinstellungsmerkmale und Referenzen werden herausgehoben. Schließlich möchte [...]

By |2018-10-30T17:49:12+00:00Juni 25th, 2018|

Verhandlungstaktiken in Frankreich: Erste Stufe der Verhandlung – die Kontaktaufnahme

Nach Ausarbeitung einer Verhandlungsstrategie und Herstellung von Kontakten wird dann endlich verhandelt. Vertriebsaktivitäten sind durch die nationale Kultur beeinflusst. Bezüglich der Verhandlungsstrategie haben wir etliche Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen festgestellt. Bei der Verhandlungstaktik gibt es ähnlich viele. Auch hier können viele kulturell bedingte Missverständnisse auftreten. Man muss sich stets bemühen, nicht gegen die guten [...]

By |2018-10-30T17:49:12+00:00Juni 24th, 2018|

Eine effiziente Direktakquise in Frankreich

Dies ist die sinnvollste Methode für die Ansprache von Key Accounts. Allerdings ist Direktakquise kein einfaches Mittel. Französische Außendienstmitarbeiter sind in der Regel aggressive Akquisiteure - „Si tu ne rentres pas par la porte, tu passes par la fenêtre“ (wenn Du nicht durch die Tür rein kommst, probiere es durch das Fenster) - und praktizieren [...]

By |2018-10-30T17:49:12+00:00Juni 24th, 2018|